homehomehomehome

Programm akt. Woche

  Kino Eintrittspreis:      
  Mo - So 9,00 Euro Kino 1  
  Mo - So 7,00 Euro Kino 2/3  
  Jeden Tag 4,00 Euro für Freundeskreis-Mitglieder
  Ab 130 Minuten Filmlänge plus Euro -,50
  Ab 150 Minuten Filmlänge plus Euro 1,-
  Bei Sonderveranstaltungen gesonderte Preise (laut Aushang)
  Kino Karten/Kasse/Informationen: Fon: +49 - (0)30 - 24 25 969 (ab 17.00 Uhr)
 
 
   
 

Mi, 8.2.2017 20:00

 

DeXit - Der nächste Flüchtling bist du - Premiere

 

Eintritt 9,- Euro  TICKETS-ONLINE    TRAILER

In `DeXit - Der nächste Flüchtling bist du` findet sich die zufällig zusammengewürfelte Fahrgemeinschaft eines Kleinbusses mitten in Deutschland des Jahres 2016 nach dem plötzlichen Zusammenbruch aller Kommunikationssystem in bürgerkriegsartigen Verhältnissen wieder... Eine schwere wirtschaftliche Krise oder gar ein Krieg? Die dörflichen Bevölkerungen agieren zunehmend feindselig, verweigert den Verkauf von Treibstoff - schließlich sind die beiden Frauen und der Fahrer samt Hund gezwungen zu Fuß mit ein paar Habseligkeiten in Plastiktüten die Reise fortzusetzen, die durch die hartnäckige Verfolgung eines selbsternannten ´Bürgerwehr` -Mobs immer mehr den Charakter einer Flucht annimmt …

´DexiT´ stellt in einer beklemmenden dytopische Vision die Frage: wie schnell können Menschen auch im hochtechnisierten `sicher´ geglauben `Herzen von Europa` wieder zu Flüchtlingen werden?

Als bewusst komplett eigenständig und ohne staatliche Förderungen produzierte sogenannte `No-budget`-Produktion – und vielleicht gerade deshalb thematisch so aktuell - gewann der Debütfilm von Lars Jordan bei seiner Weltpremiere im November 2016 `Die Goldenen vier Linden` für den `Besten Film` beim 30. Internationalen Filmfest Braunschweig. Kurz darauf folgte die erste internationale Award-Nominierung beim renomierten `International Filmmaker Festival of World Cinema, London.

Die am Vorabend der Berlinale 2017 im Babylon stattfindende `DEXit`Berlin-Premiere ist zugleich auch Weltpremiere des DEXit- VoD-Vertriebes für 56 Länder. Die Veranstaltung wird prominent moderiert, nach dem Film gibt es Gelegenheit für Fragen und Antwort. Im Anschluss findet eine Party mit DJs an einer dem Premierenpublikum bekanntgegebenen Berliner Location statt.

 
   
  TRAILER
 

DeXit Trailer from Laurentius von Uhlendorff on Vimeo.