homehomehomehome

Programm akt. Woche

  Kino Eintrittspreis:      
  Mo - So 8,00 Euro Kino 1  
    9,00 Euro Kino 1 Film + Gespräch  
  Mo - So 7,00 Euro Kino 2/3  
  Jeden Tag 3,00 Euro für Freundeskreis-Mitglieder  more
  Ab 130 Minuten Filmlänge plus Euro -,50
  Ab 150 Minuten Filmlänge plus Euro 1,-
  Kinderfilm 4,- Euro für Kinder bis 14 Jahre  
  Bei Sonderveranstaltungen gesonderte Preise (laut Aushang)
 
 
 
   
    
 
 

literatur live im Babylon

  literatur live im BABYLON präsentiert im außergewöhnlichen Ambiente des Babylon die interessantesten Lesungen der Stadt auf großer Bühne. Nationale und Internationale Schriftsteller von Rang stellen bei diesen Buchpremieren ihre neusten Werke live vor! Lesungen, Buchpremieren, Gespräche mit den Autoren, Autogrammstunden „literatur zum anfassen“ widmet sich allen Genres, ist für groß und klein hat sich zu einem eigenen Format entwickelt.
 
 

Allgemeine Informationen:
Alle Veranstaltungen sind bestuhlt bei freier Platzwahl. Ungefähr 30 Minuten vor der Vorstellung beginnt der Einlass. Im Anschluss an die Buchpremieren gibt es eine Signierstunde. Tickets für alle Lesungen erhalten Sie im Babylon und an vielen Vorverkaufskassen (+ Gebühr). Reservierungen können wir leider nicht entgegennehmen.

 
 

John F. Kennedy 100!

 

Mo, 29.5.17 19:00  Lesung mit dem Washington-Korrespondent Peter DeThier

 

& anschließend Oliver Stone’s „JFK – Tatort Dallas“

  19 Uhr Lesung:  10 Euro  Keine Reservierung möglich!  TICKETS-ONLINE
21:15 Uhr Film: JFK – Tatort Dallas  10 Euro  Keine Reservierung möglich!  TICKETS-ONLINE
Lesung & Film:   15 Euro   Keine Reservierung möglich!   TICKETS-ONLINE

JFK – Tatort Dallas USA/F 1991, R: Oliver Stone mit Kevin Costner, Tommy Lee Jones, Gary Oldman, 206 Min, OmU

JFK war ein Mann mit vielen Facetten: Er war der smarte Spross einer mächtigen Ostküstenfamilie, der schon früh auf die politische Erfolgsspur kam. Bei seinem Amtsantritt 1961 war er mit 43 Jahren der jüngste gewählte Präsident der Vereinigten Staaten. Weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus galt er vielen als Hoffnungsträger, als Führungsfigur der „freien Welt“.

Er war ein Frauenheld, der sich nicht nur im Glanz seiner Gattin Jackie sonnte. Durch das Attentat von Dallas wurde er endgültig zur Legende. Doch was steckt hinter der Fassade, wer war der Mensch John F. Kennedy? Und was hat er als Politiker wirklich erreicht?

Peter DeThier, der als Washington-Korrespondent für verschiedene deutsche Zeitungen seit langen Jahren in den USA lebt, blickt hinter den Mythos und wirft einen ganz persönlichen Blick auf das Leben eines bedeutenden Politikers und außergewöhnlichen Menschen.

JFP aktuell - Für Peter DeThier stehen Kennedy und Trump, für dieselben Methoden, für unterschiedliche Zielsetzungen: Einer wollte die Gesellschaft und die Nation vereinen, der andere versucht, sie zu spalten.

John F. Kennedy ist einer der legendärsten unter den US-amerikanischen Präsidenten, doch sein Vermächtnis ist ebenso umstritten wie seine Methoden und die seines politischen Clans. Vetternwirtschaft war angesagt, Geheimdienste wurden eingeschüchtert und manipuliert, Wahlen beeinflusst und unbestreitbare Tatsachen ohne den Beweis des Gegenteils schlichtweg in Abrede gestellt.

Mehr als 60 Jahre danach, ein déja vu: Der neue Präsident Donald Trump bedient sich ganz ähnlicher Methoden, verfolgt damit aber andere, gefährliche Ziele. Womöglich hat der Trump Clan von JFK einiges gelernt. Anstatt damit aber für sozialen Frieden, einen Abbau der Einkommensgleichheit und Integration zu kämpfen, repräsentiert der neue Präsident genau das Gegenteil.

Kooperation mit dem Reclam Verlag

 
  literatur live im BABYLON
  Archiv literatur live im BABYLON
  Folgende Autoren & Sprecher waren seit 2005 zu Gast (Auswahl):
  Dominik Graf
Miguel Gallardo
Erin Hunter
Ulrich Matthes
Michel Houellebecq & Martin Wuttke 
Manfred Krug
Rufus Beck
Heike Makatsch
Markus Kavka
Sergej Lukianenko & Claude-Oliver Rudolph
Volker Kutscher & Sylvester Groth
Harald Hauswald
Jo Nesbo & Joachim Krol
Susanna Tamaro & Anna Thalbach
Jan Weiler
Erich Emanuel Schmitt
Ken Follett
Peter Sodann
Christopher Moore
Ralf Husmann & Christian Ulmen
Norbert Leisegang
Dotschy Reinhardt
Ernst-Georg Schwill
Dbc Pierre & Jan Josef Liefers
Maxim Biller & Christian Brückner
Thomas Binotto & Michael Ballhaus
Carlos Ruiz Záfon
David Sedaris
Donna Leon
Anna Gavaldá
Roger Willemsen
Christine Westermann & Jörg Thadeusz
Rafik Schami
Martina Gedeck
Hakan Nesser & Dietmar Bär
Bastian Pastewka
Wir sind Helden
Martin Sonneborn
Ian Rankin & Udo Wachtveitl
Daniel Glattauer & Nina Petri
Cordula Stratmann
Junot Diaz & Jasmin Tabatabai
T.C. Boyle
Anne Michaels & Katja Riemann
Gerhard Haase-Hindenberg
David Sedaris & Michael Kessler
Rafik Schami
Jeffrey Deaver & Peter Lohmeyer
Ursula Karusseit
Helene Tursten & Sabine Postel
Jutta Voigt
Juli Zeh & Slut
Jana Hensel
Audrey Niffenegger
Harry Rowohlt
Damian Galgut & Edgar Selge
Andrew Davidson & Heikko Deutschmann
Jakob Arjouny
Sten Nadolny & Jens Sparschuh
Val McDermid & Boris Aljinovic
Volker Wieprecht & Robert Skuppin
Eoin Colfer & Peter Lohmeyer
Volker Klüpfel & Michael Kobr & Wolf Haas
Jakob Hein
Judith Hermann
Philippe Djian
Alice Schwarzer
Paolo Giordano
Edward St Aubyn
Torsten Schulz & Milan Peschel
Hanif Kureishi
Knut Elstermann
Katharina Thalbach
Siri Hustvedt
Tommy Jaud
Diana Gabaldon
Martin Suter
Blixa Bargeld
  Carl Heinz Choynski
  Elke Heidenreich
Ferdinand von Schirach
 C.M. Herbst
Harald Martenstein
Alexander Osang
Eva Matthes
Daniel Depp
OL & RATTELSCHNECK
Josef Bierbichler
Daniel Krause
Doris Dörrie
Julia Friedrichs
Maxim Leo / Jochen-Martin Gutsch
Christiane Paul
Andreas Steinhöfel
Peter Bause
Mark & Lydia Benecke
Marion Brasch
Christopher Paolini
Kirsten Boie
Daniela Dröscher
Rachel Joyce
Thilo Wydra
Donata & Wim Wenders
Klaus Kordon
Helga Schütz
Ralf König
OLLI DITTRICH
  Thomas Enger
  Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch
  Friedrich Schorlemmer
  Ingrid Noll
  P.C. Cast
  Dieter Mann
  Dieter Moor
Günter Rössler
Boris Koch
  Thomas Rühmann
  Werner Sudendorf
  Paul Maar
  Kaminski
  Christa Wolf
  Petra Anwar, John von Düffel & Milan Peschel
  Daniela Dahn
  Meike Winnemuth
  T. C. Boyle
  Eduardo Mendoza
  Andreas Dresen
  Hosea Dutschke
  Gillian Flynn
  Arturo Pérez Reverte
  Irvine Welsh
  Jörg Gudzuhn
  Christine Westermann
  ERIN HUNTER
  Rachel Joyce
  Martina Gedeck
  Harald Hauswald & Lutz Rathenow
  Daniel Tammet
  Jonathan Lethem
  Marianne Birthler
  John Niven
  Andreas Altmann
  Dagmar Manzel
  Ursula Werner
  Horst Evers
  Susanne Schädlich
  JENKE VON WILMSDORFF
  Iris Berben, Lars Eidinger, Mechthild Großmann, Timur Vermes, Wulf Dorn, Zoë Beck
  Jochen  Distelmeyer
  Kai Twilfer
  Abini Zöllner
  Mechthild Grossmann
  Slavoj Žižek, Jela Krečič Žižek