homehomehomehome

Programm akt. Woche

  Kino Eintrittspreis:      
  Mo - So 9,00 Euro Kino 1  
  Mo - So 7,00 Euro Kino 2/3  
  Jeden Tag 4,00 Euro für Freundeskreis-Mitglieder
  Ab 130 Minuten Filmlänge plus Euro -,50
  Ab 150 Minuten Filmlänge plus Euro 1,-
  Bei Sonderveranstaltungen gesonderte Preise (laut Aushang)
  Kino Karten/Kasse/Informationen: Fon: +49 - (0)30 - 24 25 969 (ab 17.00 Uhr)
 
 
   
 

realeyz.de Midnight Special: Every Friday at Midnight!

   
 

Fr, 21.7.2017 24:00

 

Vorspiel SSL und realeyz präsentieren: You'll Never Be Alone

 

Eintritt 9,- Euro

NUR an der Abendkasse: TWO for ONE!
ONLY AT the Box Office: TWO for ONE!

Am Vorabend des CSD präsentiert realeyz gemeinsam mit dem Vorspiel SSL Berlin eV, dem größten schwullesbischen Sportangebot der Stadt, YOU'LL NEVER BE ALONE.

Und FÜR VORSPIEL-MITGLIEDER ist der Besuch bei Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises sogar KOSTENLOS.

Das beeindruckend vielschichtige Debüt Nunca vas a estar solo des chilenischen Musikers und Filmemachers Alex Anwandter, erstaufgeführt auf dem Berlinale Panorama 2016, basiert auf der Ermordung des offen schwul lebenden Chilenen Daniel Zamudio durch Neo-Nazis im März 2012, die ganz Lateinamerika erschütterte.

Mit großem Feingefühl spürt Anwandter dem gewaltsamen Druck eingeschworener Männlichkeitsnormen nach – und löst sie in einem bunten queeren Lebenstraum auf. Er erzählt die Geschichte des in sich gekehrten Managers Juan, der allein mit seinem 18-jährigen schwulen Sohn Pablo zusammenlebt.

Als Pablo nach einem homophob motivierten Angriff schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wird, zwingen fehlende Tatzeugen und hohe Arztrechnungen Juan, die stillen Konstanten seiner Existenz zu verlassen, um sich in einer diskriminierenden Realität zu positionieren. Er beschließt, seinen eigenen Gesetzen zu folgen, um seinen Sohn zu retten.

Die Produzentin von NUNCA VAS A ESTAR SOLO, Isabel Orellana, wird bei der Vorführung anwesend sein sowie Marco Urizzi von der Debütfilm-Initiative Eye on Films.

Eintritt 9,00 - Euro. Two for One: Only at the Box Office/Nur an der Abendkasse.

   
 

Fr, 28.7.2017 24:00

 

realeyz.de Midnight Special:

 

ANHEDONIA »Narzissmus als Narkose«

 

Eintritt 9,- Euro

NUR an der Abendkasse: TWO for ONE!
ONLY AT the Box Office: TWO for ONE!

„Anachronistisch und ironisch, wild, schön, albern: ANHEDONIA - NARZISSMUS ALS NARKOSE ist angenehm seltsames Kunstkino.“ (Toby Ashraf, taz). Mit einem Cast von musizierenden Schauspielern (Robert Stadlober auch Co-Regie), schauspielenden Musikern der prägendsten deutschen Bands der letzten 30 Jahre (Blixa Bargeld von den Einsturzende Neubauten, Dirk von Lowtzow von Tocotronic) sowie Jungstar Paula Kalenberg hat Regisseur Patrick Siegfried Zimmer mit ANHEDONIA - NARZISSMUS ALS NARKOSE eine bitterböse Satire geschaffen, die die aktuelle Sehnsucht nach Sinn genau trifft.

Die Midnight Specials lassen sich noch besser zu Zweit genießen, und so können diejenigen, die ihr Ticket an der Abendkasse des BABYLON erwerben, noch eine Person ihrer Wahl gratis mit ins Kino nehmen. Besucher, die sich mit ihrer Login-E-Mail als Nutzer eines realeyz.de Abos zu erkennen geben, erhalten ebenfalls freien Eintritt

Eintritt 9,00 - Euro. Two for One: Only at the Box Office/Nur an der Abendkasse.

   
 

Fr, 4.8.2017 24:00

 

realeyz.de Midnight Special:

 

LOTTE

  Eintritt 9,00 - Euro.

NUR an der Abendkasse: TWO for ONE!
ONLY AT the Box Office: TWO for ONE!

Das realeyz.de Midnight Specials im BABYLON in Berlin-Mitte geht in die nächste Runde. Am 4. August um 23h59 präsentieren wir das berliner Mumblecore-Drama

LOTTE

Auf dem 2016er achtung berlin - new berlin film award mit dem Best-Feature-Filmpreis ausgezeichnet, ist LOTTE - Der Film von Julius Schultheiß Überleben in Berlin pur, und das geht nur frech, unausstehlich, mit viel Verve und Witz.

LOTTE ist direkt und kantig, dabei liebenswürdig und vor allem ausgestattet mit einer großstädtischen Schnodderschnauze. Mit all diesen Eigenschaften eckt sie permanent an, bei ihren Kollegen, Freundinnen und sogar ihrem Freund. Der wirft sie kurzerhand raus und Lotte steht auf der Straße - von jetzt an voll damit beschäftigt eine Bleibe zu finden.
"Der Mutterwitz und die Frechheit, mit der die großartige Karin Hanczewski die rabaukige Nachtschwärmerin Lotte spielt, der ist sehr Berlin" (Tagesspiegel)

Die Midnight Specials lassen sich noch besser zu Zweit genießen, und so können diejenigen, die ihr Ticket an der Abendkasse des BABYLON erwerben, noch eine Person ihrer Wahl gratis mit ins Kino nehmen. Besucher, die sich mit ihrer Login-Email als Nutzer eines realeyz.de Jahresabos zu erkennen geben, erhalten ebenfalls freien Eintritt